Hitzebeständige Etiketten

Für extreme Temperaturbedingungen bietet Klingbeil Klebetechnik hitzebeständige Etiketten. Wenn z.B. im Motorraum eine Komponente mit einem Etikett versehen wird, müssen das Obermaterial und der Aufdruck höchsten Beanspruchungen standhalten. Auch bei höchster Hitzeeinwirkung sollten die Etiketten Aufkleber auf dem Untergrund haften. Im Fahrzeugbau, in der Stahlindustrie oder in der Elektroindustrie sind solche Etiketten im Einsatz. In folgenden Bereichen werden hitzebeständige Etiketten besonders häufig verwendet:

  • Leiterplatten
  • Typenschilder im Motorraum
  • Schmelz- und Lötprozesse
  • wiedererhitzte Produkte
  • und weitere Anwendungen

Klingbeil Klebetechnik kann hitzebeständige Etiketten für die unterschiedlichsten Branchen herstellen. Das verwendete Material ist speziell für Hochtemperaturen geeignet und wird für Ihren speziellen Anwendungsfall ausgewählt. Dies gilt auch für den Aufdruck, damit diese Spezialetiketten auch unter Belastung lesbar sind. Mit dem passenden Kleber sind die Haftetiketten auch auf Oberflächen mit starker Hitzeeinwirkung dauerhaft haltbar. Auf Leiterplatten oder in Schmelz- und Lötprozessen werden hitzebeständige Aufkleber häufig verwendet. Diese Etiketten müssen den Temperaturen während des Lötvorganges trotzen.

Bei besonders hoher Hitzeeinwirkung muss die Beständigkeit des Materials vor der Serienproduktion getestet werden. In vielen Ofenprozessen und anderen Bereichen der Stahlindustrie werden solche Etiketten angewandt.

Klingbeil Klebetechnik kann für jeden Anwendungsfall hitzebeständige Etiketten fertigen und bedrucken. Dies gilt für alle Branchen wie die Elektroindustrie, Stahlindustrie oder dem Maschinenbau. Dafür lassen sich unterschiedliche Etikettenarten wie Barcode Etiketten, Typenschild Etiketten, Sicherheitsetiketten oder UL Etiketten herstellen. Je nach Anforderung können wir hitzebeständige Etiketten mit passenden Eigenschaften herstellen, wie nicht ablösbare Etiketten. Informieren Sie sich beim Team von Klingbeil Klebetechnik über die Etiketten für den Hochtemperaturbereich. Gerne erstellen Ihnen unsere Mitarbeiter ein individuelles Angebot und senden Ihnen kostenloses Mustermaterial für Ihre Anwendung zu.

Hitzebeständige Etiketten für unterschiedliche Branchen

In vielen Bereichen mit hohen Temperaturen werden hitzebeständige Etiketten eingesetzt. Dies betrifft vor allem viele Anwendungen in der Stahlindustrie und der Elektroindustrie. Auch im Fahrzeugbau und im Anlagenbau sind Etiketten mit hitzebeständigen Eigenschaften gefragt. Für die Kennzeichnung von Leiterplatten sind diese Etiketten häufig im Einsatz. Dies gilt auch für Anwendungen in Ofenprozessen.

In folgenden Branchen werden hitzebeständige Etiketten verwendet:

  • Stahlindustrie
  • Elektroindustrie
  • Fahrzeugbau
  • Anlagenbau
  • Maschinenbau

Klingbeil Klebetechnik kann hitzebeständige Etiketten für unterschiedliche Branchen produzieren. Für verschiedene Firmen wurden bereits Etiketten für den Hochtemperaturbereich entwickelt. Dabei werden die spezifischen Anforderungen vor Ort berücksichtigt, wie die spezielle Produktumgebung oder die Umwelteinflüsse. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von unserem Team beraten.